Direkt zu den Inhalten springen

Für eine entspannte ReisevorbereitungReisecheckliste

Die Die Reise-Checkliste soll Ihnen bei den Vorbereitungen für die schönsten Wochen des Jahres behilflich sein.

Daran sollten Sie zuerst denken:

  • Reiseimpfungen (rechtzeitig impfen lassen!)
  • gültiger Personalausweis / Reisepass
  • gültiger Kinderausweis
  • Impfausweis, Diabetikerausweis, Röntgenpass, Atteste
  • Reiseunterlagen, ggf. Visum
  • ausländische Währung
  • Kreditkarte und Scheckkarte, Reiseschecks
    Wichtig! Service-Telefon-Nummern für Verlustfall notieren
  • Auslandskrankenschein / -reisekrankenversicherung

Wenn Sie mit dem Auto verreisen:

Bei einer Reise mit dem Auto muss das örtliche Verkehrsrecht beachtet werden. Das gilt vor allem für Fahrten außerhalb der EU. Aber auch innerhalb der EU gibt es z.T. unterschiedliche Bestimmungen, und Verstöße werden oft härter bestraft als bei uns. Kompetente Auskunft auf diesem Feld erhalten Sie beim ADAC.

  • (internationaler) Führerschein
  • Kfz-Schein
  • Grüne Versicherungskarte, Auslandsschutzbrief
  • Straßenkarten
  • Ersatzschlüssel
  • Feuerlöscher
  • Lenkradsicherung, Kralle, Alarmanalage
  • In einigen Ländern sind Warnwesten für alle Mitfahrer Pflicht und griffbereit mitzuführen.

Das sollte in Ihrem Gepäck nicht fehlen

  • Schwimmsachen, Badeschuhe
  • Badetuch
  • Sonnenbrille, Reservebrillen (bei Brillenträgern)
  • Kopfbedeckung
  • Sprachführer, Reiseführer
  • Turnschuhe, Wanderschuhe, Kniestrümpfe
  • Reiseapotheke
  • Sonnenschutz
  • Brustbeutel

Diese Kleinigkeiten sind nützlich

Was bei Flugreisen alles im Handgepäck erlaubt ist und was überhaupt nicht mit an Bord eines Flugzeuges darf, erfahren Sie bei Ihrem Reiseveranstalter oder direkt bei der Fluggesellschaft. Teilweise unterscheiden sich da die Bestimmungen, spitze Gegenstände wie z.B. Taschenmesser müssen aber in jedem Fall mit dem Gepäck aufgegeben werden.

  • Flaschen- / Dosenöffner, Trinkbecher
  • Taschenmesser
  • Nähzeug
  • Fotoapparat
  • Ferienlektüre
  • Reisewecker
  • Adapter
  • Taschenlampe
  • Schreibzeug
  • Taschentücher, Erfrischungs-, Hygientücher
  • Toilettenpapier
  • Plastiktüten
  • Teebeutel
  • Zucker, Salz, Gewürze, Mineralien

Das sollten Sie vor der Abreise organisieren:

  • Pflegebedürftige Angehörige ggf. bei der Kurzzeitpflege anmelden
  • Haustiere in einer geeigneten Tierpension anmelden oder für einen Betreuer sorgen
  • Abostopp oder Nachsendeantrag für die Zeitung stellen
  • Postlagerauftrag oder Nachsendeauftrag stellen
  • Gas- und Wasserhahn abdrehen
  • elektrische Geräte ausschalten
  • Blumenpflege organisieren
  • Urlaubsadresse und Haustürschlüssel übergeben
  • Wertsachen im Banksafe deponieren

Das wichtigste zum Schluss:

Kopieren Sie sämtliche Ausweise und Reisedokumente doppelt. Lassen Sie die Kopien zu Hause und nehmen Sie einen zweiten Satz mit auf die Reise. Sie erleichtern sich bei eventuellem Abhandenkommen die Wiederbeschaffung enorm.


,