Lebensmittel 2 ... - Gluten

Verzicht auf Gluten nicht notwendig

Abb. Frau mit frischem Brot

Ein Ernährungstrend ist aktuell der Verzicht auf Produkte, die Gluten enthalten. Selbst auf der Wurstpackung, die von Haus aus kein Gluten enthalten sollte finden sich entsprechende Hinweise. Dabei ist dieses Eiweiß in vielen verschiedenen Getreidesorten ganz natürlich enthalten – daher sind Gebäck, Brot und viele andere Lebensmittel für Menschen mit einer diagnostizierten Glutensensibilität oder Zöliakie tabu.
Aber ist es allgemein gesund, auf Gluten zu verzichten? Öffnet externen Link in neuem FensterEine Studie konnte nun zeigen, dass der Verzicht auf Gluten bei gesunden Menschen keine positiven Effekte hat. Im Gegenteil: Eine Ernährung, bei der vollständig auf Getreide verzichtet wird, kann sogar zu einem Mangel wichtiger Spurenelemente, Mineralien und Vitamine führen und damit eher schaden als nützen.

Fazit: Nicht jede Lebensmittelunverträglichkeit ist eine Zöliakie oder andere Lebensmittelallergie. Hören Sie auf Ihren Bauch! Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie bestimmte Lebensmittel nicht vertragen, sprechen Sie mit uns. Es gibt viele Gründe für Unverträglichkeiten, der häufigste ist eine gestörte Darmflora und damit gut, schnell und relativ einfach zu behandeln.

Die Teams der Rats- und Ginkgo-Apotheke beraten Sie gern!

07.10.2019
Von: Th. Lange
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING